Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Veganer Hot Dog

Veganer Hot Dog

Mit Knusprigen Röstzwiebeln und hausgemachter Hot Dog Sauce

Veganz Hot Dog

Wer liebt Hot Dogs genauso sehr wie ich? Um ein Fan von diesem US-Klassiker zu sein, braucht es nicht viel. Hot Dogs gibt es in den USA an jeder Ecke zu kaufen. Bei uns sind die Würstchen aber auch sehr beliebt.
Ikea hat es vorgemacht und ich habe den veganen Hot Dog perfektioniert! Überzeuge dich selbst von dem oberleckeren veganen Hot Dog und probiere das Rezept gleich aus! Ich wünsche dir einen guten Appetit.

Direkt zum Rezept

Woher hat der Hot Dog eigentlich seinen Namen?

Ja, das fragen sich sicher schon viele. Den Namen verdankt das Würstchen in der Semmel einem Karikaturisten, der um 1900 lebte. Bei einem Polospiel beobachtete er, wie Verkäufer während des Spieles Würsten an die Besucher verkauften. Diese waren aber nicht für die Zuschauer gedacht, sondern für die Hunde!

Daraufhin zeichnete er einen Hund in der Semmel und der Hot Dog war geboren.

Vegane Hot Dogs jetzt auch bei uns

Der US-Klassiker ist auf der anderen Seite des Teiches wirklich an jeder Ecke zu kaufen. Hier finden wir sie auch immer öfter und können sie an verschiedenen Orten (Ikea, Supermarkt, Malls) kaufen.

Was ich richtig klasse finde ist, dass es das vegane Würstchen von Veganz jetzt auch schon seit gut einem Jahr im Fußballstadion von RB Leipzig zu kaufen gibt und das genauso viel kostet, wie die fleischige Variante! Jetzt kann ja nun leider nicht jeder immer ins Stadion gehen, um sich einen veganen Hot Dog zu gönnen. Deswegen habe ich heute das beste und einfachste Rezept für dich, direkt zum Nachmachen!

Veganz Hot Dog

Veganer Hot Dog

mit knusprigen Röstzwiebeln und hausgemacher Hot Dog Soße
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Gericht Fast Food vegan
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Hot Dogs

Zutaten
  

  • 4 vegane Bratwürste
  • 4 vegane Hot Dog Brötchen
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Mehl
  • Olivenöl
  • 6 EL Ketchup
  • 3 EL vegane Mayonnaise
  • 3 EL Senf
  • 2 TL Ahornsirup o.ä
  • ½ EL Weißweinessig
  • Paprikapulver edelsüß Chliliflocken, Salz, Pfeffer
  • 1 Glas Sandwichgurken

Anleitungen
 

  • Die Bratwürste von allen Seiten knusprig anbraten.
  • Die Zwiebeln grob würfeln, zusammen mit dem Mehl in einer Schüssel vermengen und dann in ausreichend Olivenöl knusprig ausbacken. Anschließend mit einer Schaumkelle o.ä. herausholen und kurz auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Für die Hot Dog Soße in einer kleinen Schüssel den Ketchup zusammen mit der Mayonnaise und dem Senf, Ahornsirup und Weißweinessig glattrühren und dann mit je einer Prise Paprika, Chiliflocken sowie Salz und Pfeffer würzen. Ggf. ja nach Belieben, nachwürzen.
  • Die Hot Dog Brötchen aufschneiden und mit der Bratwurst, Sandwichgurken, Soße und Röstzwiebeln befüllen.
Keyword veganer hot dog, veganes Fast Food

Das Video zum Rezept

Hinweis: Das verlinkte YouTube Video enthält Werbung.

3 Gedanken zu „Veganer Hot Dog“

  1. Pingback: Veganer Hot Dog. So geht Dein Lieblings Fast Food - Foodche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating