Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Gebackene Zitronenkartoffeln

Gebackene Zitronenkartoffeln

Zitronige Kartoffeln aus dem Ofen – die perfekte Beilage für einen sommerlichen Grillabend. Schnell und mit nur wenigen Zutaten zubereitet. Wie du dieses leckere side dish zubereitest und welche weiteren veganen Grillgerichte du unbedingt probieren solltest, erfährst du in diesem Beitrag.

Direkt zum Rezept

Vegan Grillen

Ein Sommer ohne Grillen können sich die Meisten nicht vorstellen. Nichts lässt sich mit vielen Leuten so einfach umsetzen und hält für jeden Geschmack etwas bereit. Auch wenn Grillen klassischerweise sehr fleischig daherkommt, ist die Zubereitungsvarinate hervorragend auch für VeganerInnen geeignet. Dabei können sowohl deftig-vleischige Varinaten, als auch würzige und/oder klassische Grillbeilagen alle am Tisch begeistern. Einen Gesamtüberblick über die veganen Grillrezepte auf diesem Blog, findest du in der Kategorie „Grillrezepte„.

Kartoffelbeilagen

Neben diesen oberleckeren zitronig-aromatischen Kartoffeln aus dem Ofen, gibt es noch eine Menge weiterer Kartoffelbeilagen, die du unbedingt probiert haben solltest. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen kartoffeligen Begleitern?


Das Rezept

Rezept drucken
5 from 1 vote

Gebackene Zitronenkartoffeln

(Grill)-Beilage
Zubereitungszeit10 Min.
plus Backzeit30 Min.
Gericht: Beilage, Grillrezepte, Kartoffelgericht
Keyword: gebackene Kartoffeln, vegan grillen, vegane Beilage, Zitronenkartoffeln
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln festkochend
  • 2 EL Semmelbrösel
  • ½ TL Chiliflocken
  • 1 ½ TL Tomatenflocken
  • ½ Getrockneter Rosmarin
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 BIO Zitrone
  • 3 Stängel Petersilie

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen, vierteln und 10 Minuten in Salzwasser kochen. Anschließend abgießen und in eine Auflaufform geben. Chili- und Tomatenflocken sowie Rosmarin unterheben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone in dünne Spalten oder Scheiben, zusammen mit dem Olivenöl unter die Kartoffeln heben und für ca. 30 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze im Ofen backen. Petersilie hacken, die fertigen Kartoffeln damit bestreuen und anrichten. Das Gericht schmeckt sowohl heiß, als auch kalt – inklusive der Zitrone!

Das Video zum Rezept

2 Gedanken zu „Gebackene Zitronenkartoffeln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating