Startseite » Blog » Misokartoffeln auf Butternutcreme mit Sweet Chili Hack

Misokartoffeln auf Butternutcreme mit Sweet Chili Hack

Die Kürbissaison ist noch nicht vorbei! Passend dazu hier ein Rezept mit dem süßlich-nussigen Butternut-Kürbis. Serviert als zarte Creme und getoppt mit Miso-Kartoffeln sowie einem würzigen Pflanzenhack aus Sonnenblumenkernen. Das perfekte Herbstgericht!

Anzeige: Das Rezept ist in Zusammenarbeit mit der Sunflower Family entstanden.


Das Rezept

Misokartoffeln auf Butternutcreme mit Sweet Chili Hack

Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht, Kürbisrezept, veganes Fleischgericht
Keyword: Kürbis, Rezept vegan, Sonnenblumenhack
Portionen: 4 Personen

Zutaten

Für die Misokartoffeln

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 geh. EL Misopaste
  • 1 TL Tabasco alternativ: eine andere Chilisoße
  • 2 Prisen Pfeffer

Für die Butternutcreme

  • 1 Butternut Kürbis mittelgroß
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Orange den Saft davon
  • 1 TL TL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer

Für das Sweet Chili Hack

  • 1 Packung Sonnenblumenhack z.B. von der SunflowerFamily
  • 50 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Sweet Chilisoße

Sonstiges

  • ½ Bund Petersilie zum Anrichten

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen, gründlich waschen und in ½ cm große Würfel schneiden. Die restlichen Zutaten miteinander glattrühren und damit die Kartoffelwürfel marinieren. Die Kartoffelwürfel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober- und Unterhitze für ca. 25 Minuten knusprig backen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer von der Schale befreien, alles fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Butternut waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Butternut in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden und anschließend mit zu dem angeschwitzten Gemüse geben und kurz kräftig mit anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und bei geschlossenem Deckel für ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Nach der Kochzeit die Gemüsebrühe abgießen und den Butternut mit Hilfe eines Stabmixers zu einer glatten creme mixen. Orangensaft, sowie Ahornsirup unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Das Wasser unter das Sonnenblumenhack mischen und dieses zur Zwiebel in die Pfanne geben. Ca. 2 Minuten anbraten lassen, Pfanne anschließend vom Herd nehmen und die Sweet Chilisoße unterheben.
  • Petersilie fein hacken und alles zusammen anrichten.

Ein Gedanke zu „Misokartoffeln auf Butternutcreme mit Sweet Chili Hack“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating