Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Veganer Rhabarber-Börek mit Vanillecreme

Veganer Rhabarber-Börek mit Vanillecreme

Endlich ist wieder Rhabarber- Saison! Passend dazu wird das Stangengemüse in der Oberlecker-Kochshow mit süßlichen Aromen einer Vanillecreme und aromatischem Basilkum serviert. In diesem Beitrag erfährst du wie du dieses besondere Gericht zubereitest. Außerdem erhältst du Fakten zum Rhabarber sowie dem hier verwendeten Filoteig. Viel Spaß beim Lesen und Nachkochen!

Direkt zum Rezept

Rund um den Rhabarber

Der Star dieses Gerichts ist ohne Zweifel der Rhabarber, welcher aus botanischer Sicht dem Gemüse zuzuordnen ist. Dieser befindet sich aktuell in Saison, welche sich von April bis Ende Juni erstreckt. Und vom zahlreichen regionalen Angebot zu dieser Zeit sollte unbedingt Gebrauch gemacht werden. Denn der Rhabarber bringt zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe mit. So stärkt das enthaltene Vitamin C unser Immunsystem und Kalium reguliert den Blutdruck. Darüber hinaus wirkt das Stangegemüse entwässernd und bringt nicht zuletzt natürlich ein herrlich süß-saures Aroma mit. Wenn du noch weitere Inspiration zur Verwendung von Rhabarber benötigst, schau mal bei diesen beiden Rezepten vorbei:

Das ist Filoteig

Auch wenn euch der Name vielleicht nicht sofort etwas sagt, kennt ihr den ungesäuerten Teig aus diesem Rezept mit Sicherheit! Foloteig wird insbesondere in der türkischen Küche sowie der Küche des Balkans und Nahen Ostens für eine Vielzahl von Gebäcken verwendet. Das hier zubereitete Börek, welches traditionell zumeist mit Spinat, Schafskäse, Hackfleisch und/oder Spinat gefüllt ist, ist ein Beispiel der teigigen Gebäcke aus Filoteig. Aber auch für Baklava, das zuckersüße Gebäck mit Pistazien, Walnüssen oder Mandeln, finden die dünnen Teigblätter Anwendung.


Das Rezept

Rhabarber Börek

mit veganer Vanillecreme
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Dessert, Gebäck, Snack
Keyword: Börek vegan, Rhabarber, Vanillecreme vegan
Portionen: 6 Stangen

Zutaten

  • 6 Blätter veganer Filoteig aus dem Kühlregal
  • 3 Stangen Rhabarber ca. 250g
  • Sonnenblumenöl zum Frittieren
  • 200 g Veganer Skyr alternativ: andere vegane Quarkalternative
  • ½ TL gemahlene Bonbon Vanille
  • 4 Stiele Basilikum
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 ½ EL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Für die Vanillecreme zunächst Skyr mit Bonbon Vanille, Zitronensaft, Ahornsirup und einer Prise Salz glattrühren. Basilikum hacken und unterheben.
  • Nun die Böreks befüllen. Hierfür ein Blatt des Filoteiges mit einer halben Stange Rhabarber befüllen, die Seiten einschlagen und zusammenrollen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Mittels Stäbchenprobe (mit Hilfe eines Holzspans prüfen, ob das Öl Blasen schlägt) prüfen, ob das Fett heiß genug ist und anschließend die Stangen von allen Seiten goldbraun ausbacken. Auf einem mit Küchenpapier belegten Teller abtropfen lassen.
  • Zusammen mit der Vanillecreme servieren und mit einigen Basilikumblättern garnieren. Guten Appetit!

Das Video zum Rezept

Hinweis: Das verlinkte YouTube Video enthält Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating