Startseite » Blog » Vegane Cannelloni mit Spinat-Haselnussfüllung

Vegane Cannelloni mit Spinat-Haselnussfüllung

Heute wird es mal wieder italienisch. Ihr bekommt ein schmackhaftes Rezept für die klassischen, gefüllten Röhrennudeln an die Hand. Das Beste: Trotzdem ihr eine ganze Auflaufform voll deftigem Wohlfühlessen habt, benötigt ihr für dieses Gericht nicht viel Zeit. Also ran an´s Rezept oder der Schritt für Schritt Anleitung auf YouTube folgen und den Abend genießen!

Vegane Pasta

Rezepte für vegane Pasta gibt es eine ganze Menge. Sogar hier auf dem Blog findet ihr bereits eine ganze Reihe von Nudelrezepten. Wie wäre es zum Beispiel mit Veganer Blumenkohl-Pasta mit Gremolata oder Pasta mit gebratenen Pfifferlingen? Wenn ihr diese leckeren Kreationen noch nicht kennt, wird es Zeit dies nachzuholen. Doch zu allererst widmet euch gerne diesem neuen und oberleckeren Rezept….


Das Rezept

Cannelloni mit Spinat Haselnussfüllung

Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht, Nudel- und Pastagericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: schnell gemacht, traditionell, vegan
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 250 g Cannelloni
  • 250 g frischen Spinat
  • 200 g Haselnüsse
  • 3 EL Hefeflocken
  • 150 ml Wasser
  • ½ Zitrone den Saft davon
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g veganen Reibekäse
  • 600 ml Haferdrink
  • 3 EL Senf
  • 1 Bund frischer Schnittlauch
  • 1 EL Agavendicksaft

Anleitungen

  • Spinat gründlich waschen, grob hacken und zusammen mit den Haselnüssen, Wasser, Hefeflocken, Zitronensaft sowie je einer großen Prise Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und zu einer glatten Soße pürieren. Mit dieser Masse die Cannelloni befüllen.
  • Den Haferdrink zum Köcheln bringen, Senf, 50g Reibekäse sowie Agavendicksaft unterrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch hacken. Wenn die Soße etwas eingeköchelt ist, den Schnittlauch unterrühren.
  • Die gefüllten Cannelloni nebeneinander in eine Auflaufform legen, darüber die Soße verteilen.
  • Den restlichen Käse oben drüber und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/ Unterhitze für ca. 45 Minuten backen.
  • Auf einem Teller anrichten. Guten Appetit!

Das Video zum Rezept

Hinweis: Das verlinkte YouTube Video enthält Werbung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating