Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Vegane Partyküche: Sandwich mit Tomatenpesto und Wrap mit „Käsesalat“

Vegane Partyküche: Sandwich mit Tomatenpesto und Wrap mit „Käsesalat“

Noch zwei Tage bis Heiligabend. Mit weihnachtlichen Rezepten müsstet ihr in den letzten Wochen ausreichend versorgt worden sein, sodass wir uns nun dem nächsten Ereignis auf dem Jahresplan widmen: SILVESTER. Für diejenigen, die entweder selbst Gastgeber sind und ein Buffet für jeden Geschmack vorbereiten möchten oder ein Rezept zum Mitbringen suchen, sind diese beiden Gerichte perfekt. Unkompliziert in der Zubereitung, leicht transportabel und schnell aus der Hand essbar: Genießerbaguette und Käsesalat-Wrap.

Hinweis: Das Rezept ist in Zusammenarbeit mit Simply V entstanden.

Inspiration für die Silvester-Küche

  • Auberginen Quiche

  • Getrüffelte Spargelpizza

  • Herbstliche Pfannenpizza

  • Veganes Schawarma

    Veganes Schawarma: das würzige Fleischgericht rein pflanzlich

  • veganer Tofuburger

    Veganer Crispy-Tofuburger mit Erbsencreme und Mangochutney


Die Rezepte

Rezept drucken
5 from 1 vote

Sandwich mit Tomatenpesto

Vegane Partyküche
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Fast Food vegan, Partyküche, Snack
Keyword: Baguette, Sandwich vegan
Portionen: 6 Personen

Zutaten

  • 1 frisches Baguette alternativ: Toastbrot
  • 150 g veganer Käse hier Genießerscheiben "Herzhaft Nussige" von Simply V
  • 150 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 2 EL Haselnusskerne
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise grobes Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • ½ TL Oregano getrocknet
  • ½ TL Thymian getrocknet
  • ½ Chili
  • einige Salatblätter

Anleitungen

  • Haselnusskerne, ohne die Zugabe von Fett, in der Pfanne kurz anrösten.
  • Knoblauch schälen, Basilikum waschen, Tomaten in feine Streifen schneiden.
  • Haselnüsse, Knoblauch, Basilikum, Tomaten, Olivenöl sowie Salz, Pfeffer und die Kräuter in einem Mörser, oder einem Mixer, zu einem Pesto verarbeiten. Nach Bedarf frische Chiliringe unterheben.
  • Das Sandwich mit einigen Salatblättern, dem Tomatenpesto und veganen Käsescheiben belegen. Guten Appetit!

Rezept drucken
5 from 1 vote

Wraps mit veganem Käsesalat

Vegane Partyküche
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Imbiss, Partyküche
Keyword: veganer Käsesalat, Wraps

Zutaten

  • 4 Tortillawraps
  • 2 EL Weinessig
  • ½ Zitrone den Saft davon
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 50 g veganer Frischkäse, Sorte: Kräuter hier Streichgenuss "Kräuter"
  • 1 rote Zwiebel
  • 300 g veganer Käse hier 150g "Herzhaft Nussige" und 150g "Fein Cremige" von Simply V
  • 1-2 geröstete Paprika aus dem Glas
  • 1 rote Paprika
  • 1 Bund Petersilie
  • einige Salatblätter

Anleitungen

  • Weinessig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senf, Ahornsirup, Frischkäse und Sonnenblumenöl zu einem glatten Dressing verrühren.
  • Käse in Streifen oder würfel schneiden, in einer Schüssel geben und das Dressing unterheben.
  • Die Zwiebel in feine Streifen schneiden, frische sowie geröstete Paprika fein würfeln und die Petersilie fein hacken. Alles zusammen mit untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den fertigen Käsesalat auf den Wraps, zusammen mit einigen Salatblättern, anrichten und zusammenrollen. Fertig!

Das Video zu den Rezepten

….. findest du auf dem YouTube Kanal „Hier kocht Alex“. Klick einfach auf diesen Button:

Hinweis: Der verlinkte Kanal enthält Werbung.

Ein Gedanke zu „Vegane Partyküche: Sandwich mit Tomatenpesto und Wrap mit „Käsesalat““

  1. Silvana Eisbrenner

    5 stars
    So tolle Rezepte immer, habe immer noch die Hoffnung auf ein veganes Lokal in Strausberg. Kann leider nur kurz am Herd stehen, wegen Krankheit, habe aber schon viel nachgekocht und schmeckt immer. Gewürze sind bei mir auch immer das A und O. Tolle Idee jedenfalls mit den Bananenschalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating