Go Back
Pizza Calzone

Vegane Pizza Calzone

nach Arabiata Art mit Vollkornteig
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Calzone, Pizza, Pizza und Krusta
Portionen 1 Pizza

Zutaten
  

  • 350 g Weizenvollkornmehl
  • ½ Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 180 ml Wasser
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 g Champignons
  • 5 EL vegane Arabiata Nudelsoße- alternativ passierte Tomaten gewürzt mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprikapulver
  • 5 eingelegte Peperoni
  • 6 grüne Oliven
  • 80 g veganer Reibekäse
  • etwas frischen Oregano

Anleitungen
 

  • Für den Teig das Mehl zusammen mit dem Backpulver und Salz vermengen. Separat das Wasser mit dem Olivenöl verrühren und dann zum Mehl geben. Mit einer Küchenmaschine oder den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Für ca. 5 Minuten gut durchkneten.
  • Die Champignons säubern, vierteln und in einer Pfanne, ohne die Zugabe von Fett, von allen Seiten anbräunen lassen. Nicht ganz durchgaren, sie sollen noch Biss haben.
  • Die Peperoni sowie die Oliven in dünne Scheiben schneiden, den Oregano abzupfen.
  • Den Teig rund ausrollen, auf eine Dicke von ca. 3 mm. Die eine Hälfte mit 4 EL der Arabiatasoße bestreichen, hierbei ringsherum einen Rand von ca. 1,5 cm freilassen.
  • Auf die Soße die angebräunten Champignons, die Peperoni- und Olivenscheiben, sowie den Oregano geben. Mit 70g Reibekäse bestreuen und die Pizza zuklappen. Mit den Fingern oder einer Gabel den Rand fest verschließen und die Oberfläche mit der restlichen Soße bestreichen und den übrigen Käse darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen, bei 220° Ober- und Unterhitze, für ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  • Nach dem Herausholen der Calzone, diese 5 Minuten ruhen lassen, ggf. mit etwas frischem Oregano betreuen und heiß genießen.
Keyword Calzone, Pan Pizza