Go Back

Vegane Pasta "Stroganoff"

Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Champignon Soße, Nudel- und Pastagericht, Pasta Stroganoff
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Pasta der Wahl hier: Spaghetti
  • 500 g Champignons
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 eingelegte, saure Gurken
  • 6 EL Gurkensud
  • 250 ml pflanzliche Sahne alternativ: 3 EL Mandelmus und 200ml Pflanzendrink
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Zitrone den Saft davon
  • 1 EL Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl zum Anbraten

Anleitungen
 

  • Pasta nach Packungsangabe zubereiten.
  • Die Champignons säubern und in ca. 1- 2mm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch in feine Ringe schneiden. In einer ausreichend großen Pfanne Olivenöl erhitzen und Pilze, Zwiebeln sowie Knoblauch darin anschwitzen.
  • In der Zwischenzeit die Gurken in Scheiben schneiden. Wenn die Pilze leicht bräunlich geworden sind und anfangen ihre Flüssigkeit abzugeben, kommen die Gurken und der Gurkensud sowie die pflanzliche Sahne mit hinzu. Alles für ca. 5 Minuten einköcheln lassen bis eine dickliche Soße entstanden ist.
  • Anschließend mit der Petersilie, dem Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Pasta servieren.
Keyword Pasta Stroganoff vegan, vegane Pasta