Go Back

Sommerlicher Blumenkohlsalat

Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Beilage, Salat
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Für den Salat

  • 1 Blumenkohl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 8 Radieschen
  • eine Prise Zucker
  • 2 EL gehackter Schnittlauch
  • 3 EL gehackte Petersilie alternativ kann das Blattgrün der Radieschen verwendet werden
  • je eine Prise Salz, Pfeffer

Für das Dressing

  • 1 EL Senf
  • ½ EL Agavendicksaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone den Saft davon
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL gehackter Schnittlauch

Anleitungen
 

  • Den Blumenkohl in Röschen teilen und gründlich waschen. Anschließend sehr fein schneiden und mit je eine Prise Salz und Zucker in Olivenöl für 2 bis 3 Minuten scharf anbraten. Dabei soll er nur Farbe bekommen und nicht durchgaren, dann abkühlen lassen.
  • Frühlingszwiebeln und Radieschen waschen und alles in sehr feine Ringe bzw. Scheiben schneiden. Alle Salatzutaten, inkl. Kräuter, miteinander vermengen.
    Achtung: Bei Verwendung des Blattgrüns der Radieschen sollte unbedingt auf Bioqualität geachtet werden. Ist das Grün knackig, frisch und bio kann es mit gutem Gewissen verarbeitet werden!
  • Für das Dressing ebenfalls alle Zutaten miteinander verrühren und ca. 5 Minuten vor dem Servieren unter den Salat heben. FERTIG!
Keyword mediterran