Go Back
Veganer Eiersalat

Veganer Eiersalat

Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Frühstück, Kleinigkeit, Snack
Portionen 8 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Dose Kichererbsen Abtropfgewicht 265g
  • 200 g Nudeln Penne o.ä.
  • 125 g vegane Mayonnaise
  • 250 g Sojajoghurt
  • 1 EL Senf
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 Bund Schnittlauch
  • eine Frühlingszwiebel
  • 1 TL Kala Namak
  • 1 TL Kurkuma
  • eine Prise Pfeffer

Anleitungen
 

  • Nudeln nach Packungsangabe kochen und anschließend abkühlen lassen
  • Die Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit der Mayonnaise, Sojajoghurt, Senf, Kurkuma, Kala Namak und einer Prise Pfeffer in ein Gefäßgeben und mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse pürieren. Evtl. mit noch etwas Kala Namak und Pfeffer abschmecken.
  • Gewürzgurken in kleine Würfel hacken, Schnittlauch und Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und alles unter die Masse heben. Die Nudeln in sehr kleine Stücken schneiden und ebenfalls unter die Masse heben.

Auf einer Scheibe Brot anrichten. Fertig!

    Keyword herzhaft, vegan, veganes Eiergericht, veganes Ostern