Go Back
Veganes Rührei

Veganes Rührei

Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Beilage, Frühstück, Hauptgericht, Kleinigkeit, Snack
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 400 g Naturtofu
  • eine Frühlingszwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL weißes Mandelmus
  • 4 EL Reisdrink
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kala Namak
  • eine Prise Pfeffer
  • etwas Schnittlauch oder andere Kräuter der Wahl

Anleitungen
 

  • Mandelmus, Reisdrink, Kurkuma und Kala Namak in eine kleine Schüssel geben und zu einer glatten Soße verrühren.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Tofu hinein bröseln, in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel mit dazugeben und für ca. 2 Minuten anbraten. Der Tofu sollte dabei nicht zu stark bräunen. Ggf. noch etwas Olivenöl dazugeben.
  • Anschließend die Gewürzmasse darüber gießen und für eine weitere Minute braten lassen. Schnittlauch unterheben und mit Pfeffer abschmecken.

Nach Belieben mit einigen frischen Chilis toppen. Fertig!

    Keyword Eiergericht vegan, herzhaft, veganes Ostern