Go Back

Veganer Mohn-Kirsch-Kuchen

Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 40 Min.
Gericht Kuchen und Gebäck, Süßspeise vegan
Portionen 16 Stück

Equipment

  • eine 30er Springform

Zutaten
  

Für den Boden

  • 300 g Weizenmehl 550er
  • 180 g Alsan oder andere vegane Margarine
  • 120 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 1 Liter Mandelmilch alternativ: anderer Pflanzendrink
  • 8 EL Weichweizengrieß
  • 150 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mohn ganz
  • 1 Glas Schattenmorellen Abtropfgewicht 350g
  • 50 g vegane Zartbitterschokolade
  • 50 g gehackte Haselnüsse

Anleitungen
 

  • Zuerst wird die Füllung zubereitet. Dazu die Milch mit dem Zucker in einem Topf erhitzen. Kurz bevor es kocht, den Grieß sowie den Mohn unterrühren und einmal aufkochen lassen. Dabei kräftig umrühren, so dass nichts anbrennt. Die Prise Salz dazugeben und etwas abkühlen lassen. Auch jetzt hin und wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf Ober-/ und Unterhitze bei 180 °C vorheizen. Die Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  • Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer mit Knethaken bzw. den Händen zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Der Teig sollte sich jetzt zu einem Ball formen lassen.
  • Die Springform mit etwas Margarine einfetten, Teig hineingeben und auf dem Boden ausformen. Den Teig bis ca. 3 cm an der Kante hochziehen.
  • Die Hälfte der Mohnfüllung auf den Teig geben und verteilen. Darauf die abgetropften Kirschen gleichmäßig verteilen und leicht andrücken. Ca. 1,5 cm Platz zum Rand lassen. Die zweite Hälfte der Mohnfüllung über den Kirschen gleichmäßig verteilen und den Kuchen ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.
  • Anschließend die Schokolade mit einer kleinen Reibe über den Kuchen reiben, die Haselnüsse darauf verteilen und nochmals für 5 Minuten in den bereits ausgeschalteten Ofen schieben.
  • Der Kuchen sollte vor dem Anschneiden komplett abgekühlt sein (ca. 3-4 Stunden) Erst dann hat er die gewünschte Konsistenz erreicht. Guten Appetit!
Keyword Kuchen vegan