Go Back
Veganer Ceasar Salad

Veganer "Ceasar Salad" mit Seitanfilets

Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Salat
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

Für den Salat:

  • 1 Salatkopf
  • 400 g Seitan aus dem Glas
  • 1 EL Worcestersoße
  • 1 Prise Paprikapulver edelsüß
  • 1 Prise Pfeffer

Für das Dressing:

  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone den Saft davon
  • 1 TL Senf
  • ½ Zehe Knoblauch
  • veganer Parmesan
  • 5 Kapernäpfel
  • je eine Prise Salz, Pfeffer
  • 1-2 TL Ahornsirup

Für die Croûtons:

  • 175 g Baguette
  • 2 EL Olivenöl

sonstiges

  • einige Saaten zum Anrichten

Anleitungen
 

  • Seitan in Olivenöl knusprig anbraten, mit Worcestersoße, Paprikapulver und Pfeffer würzen und anschließend beiseitestellen. Kapernäpfel vom Stiel befreien, Knoblauch fein hacken und gemeinsam mit dem Senf, dem veganen Parmesan, je einer Prise Salz und Pfeffer sowie dem Zitronensaft, Olivenöl und Ahornsirup in einen Mörser oder Mixer geben, zerkleinern und zu einem glatten Dressing verrühren.
  • Baguette in Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl vom beiden Seiten knusprig anbraten.
  • Salat in grobe Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Dressing sowie den Seitanstücken vermengen. Das Baguette grob darüber bröseln und ggf. mit etwas Saaten toppen. Guten Appetit!
Keyword schnell gemacht, vegan